You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Triest, Lloydpalast (Palazzo del Lloyd Triestino)

heute Palazzo del Lloyd Triestino, ursprünglich Palazzo del Lloyd Austriaco. 1883 von Heinrich von Ferstel für die Schifffahrtsgesellschaft Österreichischer Lloyd entworfen.
Aquarell in Grau, von Rudolf von Bernt, signiert.
Vorzeichnung zum "Kronprinzenwerk" (Die österreichisch-ungarische Monarchie in Wort und Bild, Wien 1886-1902), Bd. Küstenland, 1891, S. 65