You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Hexen Meysterey. Deß hochgebornen Fürsten, Hertzog Sigmunds von Osterreich mit D. Vlrich Molitoris vnd herr Cunrad Schatz, weilandt Burgermeister zu Costentz, ein schön gesprech von den Onholden, Ob die selben bösen weyber, hagel, reiffen, vnd ander ongefell, den menschen zuschaden, machen können. Auch sunst ihrem gantzen Hexen handel waher der kumpt, vnd was dauon zuhalten sey, Vnd zum letsten, das sie auß R. Rechten abzuthun seyen. [et]c. Weitleuffiger mit mer Exempeln der Alten, dann vor nie kains außgangen. Nottwendig vnnd nutz aller Obergkeyt zuwissen