You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Zwey warhafftigwe und erschröckliche Geschichten und Wunderzeichen hat uns Gott für Augen gestelt an unterschiedlichen Orthen/ das Erste zu Graven Hage in diesen verschienenen Jahr/ Sontags den 31. May nach Mittag umb halb ein Uhr/ am hellen klaren Himmel/ seine Gestalt werdet ihr auß dieser Figur und Gesang vernemmen. Im thon: Der grimmig Tod/ etc. Das Ander Warhafftige beschreibung/ was sich bey der Statt Wilisaw ihn einem Dorff mit einer Zauberin begeben ..

Nachweis: Alexander, Dorothy/Strauss, Walter L.: The German Single-Leaf Woodcut 1600-1700, Bd. 2, 1977. S. 551; Brednich, Rolf Wilhelm: Die Liedpublizistik, Bd. 1, 1974. S. 207f, Bd. 2, 1975. Abb. 101


Reproduction.; s.l.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Einbl. II,20