You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Deliciae Physico-Mathematicae, Oder Mathemat. und Philosophische Erquickstunden - 3: Bestehend in Fünffhundert nutzlichen und lustigen Kunstfragen, und deroselben gründlichen Erklärung : Mit vielen nothwendigen Figuren, so wol in Kupffer als Holtz, gezieret. Und Auß allen neuen berühmten Philosophis und Mathematicis, mit grossem Fleiß zusammen getragen

Delitiae philosophicae et mathematicae

Deliciae

Durch Georg Philip Harßdörffern, eines Ehrlöblichen Statt-Gerichts zu Nürnberg, Beysitzern


Bibliogr. Nachweis: RISM B VI, 1, S. 397


Enth. S. 372-374 eine 4sätzige Suite für Violine von Johann Christoph Welter


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- ESlg/4 Math.u. 42 a-3