You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Es hat Ein Hochlöblicher Rath mit gerechtem Befremden in Erfahrung gebracht, daß sich einige hiesige Unterthanen und Angehörige auf dem Land in Entrichtung der vermüssigt ausgeschriebenen Kriegs- oder halben Ordinari-Steuer widerspenstig bezeigt haben und zum Theil bey den angestellten Steuer-Sessionen auf die an sie ergangene Vorforderung ungehorsamlich und pflichtwidrig ausgeblieben sind .. Decretum in Senatu Nürnberg den 5. Maii 1794

Es hat Ein Hochlöblicher Rath mit gerechtem Befremden in Erfahrung gebracht, daß sich einige hiesige Unterthanen und Angehörige auf dem Land

Rat; Befremden; Erfahrung; Untertan; Angehöriger; Land; Entrichtung; Ausschreibung; Kriegssteuer; Ordinarsteuer; Widerspenstigkeit; Steuersession; Vorforderung; Ungehorsam; Pflichtwidrigkeit; Ausbleiben

Ausstellungsdatum: Nürnberg, 1794, 5. Mai


Druckort und Erscheinungsjahr ermittelt aus Ausstellungsvermerk


Verordnung; Vorgehen gegen säumige Steuerzahler


Reproduction.; s.l.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Einbl. V,36 v-394