You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes Gnaden Karl Alexander, Hertzog zu Würtemberg und Teck ... Lieber Getreuer! Demnach an Uns die Fürstl. Marggräfliche Baaden-Baadische Regierung in mehrerm gelangen lassen, was massen dieselbe gemüßiget worden, wegen des allzustarck treibenden Wildprett-Handels, sowohl ihrer eigenen, als den auswärtigen, und besonders diesseitigen Unterthanen, die Verordnung in die Marggraffschafft ergehen zu lassen, daß in Zukunft all dergleichen Wildprett, Falls dessen Verkäuffere kein beglaubtes Attestat von derjenigen Obrigkeit, wo das Wildprett geschossen worden, ehe und bevor sie solches verkauffen, vorzeigen hätten, confiscirt, und bey erscheinend einigen Verdachts, .. Stuttgardt, den 30. Augusti 1736

Titel ist Textanfang


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-4#Beibd.149