You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Friederich der Zweite, Von Gottes Gnaden Herzog zu Wirtemberg und Teck ... Unsern Gruß zuvor, Lieber Getreuer! Die Vorschrift, welche Wir Euch für dieses Jahr in Absicht auf die Behandlung der Wein-Gefälle und die dem geistlichen Gut zu bestreiten obliegenden Wein-Besoldungen zu ertheilen gedenken, erfordert eine vorläufige Uebersicht, was nach dem dermaligen Anstand der Weinberge an Wein-Gefällen zu erheben seyn werde, und welche Abgaben die Euch gnädigst anvertraute Beamtung zu bestreiten habe? Wir geben Euch daher gnädigst auf, den Vor-Herbst-Bericht .. Stuttgart, den 21. Aug. 1798

Württemberg erteilen sein

Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-11#Beibd.128