You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Friderich der Zweite, Von Gottes Gnaden, Herzog zu Wirtemberg und Teck ... Unsern Gruß zuvor, Liebe Getreue! Unter andern Gegenständen, welche die Erhaltung des geistlichen Guts betreffen, haben Wir Unsere Aufmerksamkeit auch auf die Leistung der Atms-Kautionen der höheren und niederen kirchenräthlichen Offizialen und Diener gerichtet, und ertheilen euch in dieser Hinsicht folgende gnädigste Vorschriften: 1.) Die Veränderlichkeit des Werths der liegenden Güter und das durch die Zeitumstände öfters veranlaßte Fallen der Preise derselben hat auf die Sicherheit der Amts-Kautionen in so fern einen wesentlichen Einfluß, daß, wenn nur so viel Güter eingesezt werden, als der einfache Werth der Kautions-Summen beträgt, bei dem Angriff und Verkauf derselben, wenn sie in der Zwischenzeit im Preise gefallen sind, nicht mehr die Summe ihres gerichtlichen Anschlags erlöst ..

Württemberg erteilen Werts insofern eingesetzt

Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-12#Beibd.70