You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Die Entzifferung Eine komische Oper in zwey Aufzügen

˜Laœ cifra

˜Laœ dama pastorella

Libretto


Die Musik ist vom Kapellmeister Salieri. [Textverf.: Lorenzo da Ponte]


Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 1, S. 343 (siehe unter "La cifra"). - The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Second edition. Edited by Stanley Sadie. Executive editor John Tyrell. 29 Bde. London/ New York 2001. Bd. 22, Artikel Salieri, Antonio, S. 149-155


Textverf. ermittelt. - Da Pontes Libretto ist eine Bearbeitung von Giuseppe Petrosellinis "La dama pastorella"


Uraufführung: Wien, 1789.12.11. - Akte: 2. - Nummern: 24. - Rollen: Der Verwalter; Lisette, seine Tochter; Therese, seine Tochter; Milord, der Gutzbesitzer; v. Waldheim, sein Freund; Anton, ein Gärtner; u.a.


Vorlageform des Erscheinungsvermerks: 1795.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her 431 a

Extended information