You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes Gnaden Ludwig Eugen, Herzog zu Wirtemberg und Teck ... Unsern Gruß zuvor, Liebe Getreue! Was Wir in Ansehung des Handels in die Schweiz auf die abgwichene 5. Wintermonate durch ein Circular-Rescript vom 3. December v. F. zu verordnen für gut anngesehen haben, wird Euch ohne Zweifel noch in frischem Angedenken seyn. Da Wir nun, nachdem dieser Angelegenheit halber unterm 21ten vorigen Monats ein weiterer Kreiß-Schluß gefaßt worden ist, in derselben Gemäßheit die bisher bestandene Anordnungen auch auf die kommenden Sommermonate bis den letzten October erstrekt .. Stuttgart, den 22. April 1795

Württemberg sein Oktober erstreckt

Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-10#Beibd.155

Extended information