You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes Gnaden Carl, Herzog zu Wirtemberg und Teck ... Unsern Gruß zuvor, Liebe Getreue! Da die Zeit der Weinlese sich nähert, so sehen Wir Uns veranlaßt, Euch wegen Besorgung der dem geistlichen Gut zustehenden Wein-Gefälle und wegen Abreichung der Wein-Besoldungen und anderer schuldigen Abgaben Unsere gnädigste Entschliessung bekannt zu machen ..

Württemberg

Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-10#Beibd.13

Extended information