You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Vestrissinos vor Gericht Ballet in einem Akt

Vestrissinos vor Gericht

Libretto


von Hoguet. Die Musik ist vom Königl. Kammermusikus Herrmann Schmidt componirt und arrangirt


Aufführung: Berlin, 1833. - Akte: 1. - Szenen: 10. - Rollen: Vestrissinos, Tanzlehrer aus Madrid (Hr. Stullmüller); Mad. Solignac, junge Wittwe (Mad. Taglioni); Poupardin, Advokat, Tanz-Liebhaber (Hr. Hoguet); Clopineau, Advokat (Hr. Rehfeldt); Bürger der Stadt, als Kläger gegen den Tanzlehrer (Hr. Riebe 2., Hr. Veit, Hr. Richter 2. etc.); Eine Freundin der Mad. Solignac (Mad. Blume); General-Prokurator (Hr. Wiehl); Präsident des Gerichts (Hr. Wiescher); Ein Sergeant (Hr. Riebe 3.); Zwei Jokei der Mad. Solignac (Hr. Granzow und Hr. Reichner); Zwei Kammerjungfer der Mad. Solignac (Mlle. Schulz und Mlle. Wandt); u.a. - Szenerie: "Ort der Handlung: Eine kleine frnazösische Stadt an der spanischen Grenze.". - Weitere Angaben: Titelbl.: "Die Musik ist vom Königl. Kammermusikus Herrmann Schmidt componirt und arrangirt.". - "Preis: 2 1/2 Silbergroschen.". - S. [2]: "Personen.". - "Die Solotänze werden ausgeführt von den Damen Amiot, Galster, Lauchery u. Taglioni, den Hrn, Stullmüller, Taglioni, Röhnisch, Richter und Brue."


Ledebur, Carl von: Tonkünstler-Lexicon Berlin's von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart, Berlin 1861, Artikel Schmidt, (Hermann), S. 509-510. - Eitner, Robert, " Schmidt, Hermann", in: Allgemeine Deutsche Biographie 31 (1890), S. 733 [Onlinefassung]


Tänzer: Hr. Stullmüller, ... ; Mad. Taglioni, ... ; Hr. Hoguet, ... ; Hr. Rehfeldt, ... ; Hr. Riebe 2., ... ; Hr. Veit, ... ; Hr. Richter 2. , ... ; Mad. Blume, ... ; Hr. Wiehl, ... ; Hr. Wiescher, ... ; Hr. Riebe 3., ... ; Hr. Granzow, ... ; Hr. Reichner, ... ; Mlle. Schulz, ... ; Mlle. Wandt, ... ; Mad. Galster, ... ; Mad. Amiot, ... ; Mad. Lauchery, ... ; Hr. Taglioni, ... ; Hr. Richter, ... ; Hr. Rönisch, ... ; Hr. Brue, ...


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her B 264

Extended information