You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

München. Königliches Hof- und National-Theater. Sonntag den 31. August 1834. Der Kuß auf Anweisung, Lustspiel in Einem Aufzuge, nach Scribe von Castelli ... Hierauf folgt: Das Fischerstechen, komisches Ballet in zwey Akten vom königl. Hoftänzer Rozier. Musik von Cramer

Theaterzettel


Aufführung: München, 1834.08.31. - Akte: 2. - Rollen des Balletts: Der Gustherr (Herr Lang); Dessen Gattin (Dem. Gostolzky); Bertrand, ein Müller, vormals Soldat (Hr. Hofmann d. ä.); Franz, sein Sohn (Herr Rozier); Ursula, seine Nichte (Dem. Mayer); Börschling, ein reicher Fischer (Hr. Hofmann d. j.); Fanny, seine Tochter (Dem. Scherzer); Johanna, ihre Freundin (Dem. Ballogh); Gertraud, Fischerin (Mad. Thoms); Gründling, ihr Sohn (Herr La Roche); Der Amtmann (Herr. Cl. Laroche); u.a. - Szenerie: "Die Handlung geht vor in den Umgebungen von Marseille.". - "Die neue Dekoration ist von den k. Hoftheatermalern Schnitzler und Fries, die Maschinerie vom Maschinist Schütz.". - "Vorkommende Tänze" nach Akten und mit namentlicher Nennung der Tänzer. - Inhaltsangabe


Eitner, Robert: Biographisch-bibliographisches Quellenlexikon der Musiker und Musikgelehrten der christlichen Zeitrechnung bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. 10 Bde. Leipzig 1900-1904. Bd. 3, Artikel Cramer, Franz III., S. 93-94. - Zehetmair, Hans/ Schläder, Jürgen: Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper. Herausgegeben von Hans Zehetmair und Jürgen Schläder, München 1992, S. 278


Tänzer: Herr Lang, ... ; Dem. Gostolzky, ... ; Hr. Hofmann d. ä., ... ; Hr. Hofmann d. ä., ... ; Herr Rozier, ... ; Dem. Mayer, ... ; Hr. Hofmann d. j., ... ; Dem. Scherzer, ... ; Dem. Ballogh, ... ; Mad. Thoms, ... ; Herr La Roche, ... ; Herr. Cl. Laroche, ... ; Herr Schnitzler, ... (Theatermaler) ; Herr Fries, ... (Theatermaler) ; Herr Schütz, ... (Maschinist)


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her B 103

Extended information