You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Aurora ein anakreontisches Ballet in einem Aufzuge

Aurora

Libretto


von Hrn. Philipp Taglioni


Aufführung: München, 1819. 05.31. - Akte: 1. - Szenen: 3. - Rollen: Aurora; Zephyr (Hr. Phil. Taglioni); Amor (Dem. Schlotthauer); Die Rose (Dem. Pfeiffer); Agriodas (Mlle. Kamel); Amicia (Mlle. Petri jüng.); u.a. - Szenerie: "Die Bühne stellt einen überaus reizenden Theil der Insel Cytherens vor; der Horizont ist mit lieblichen Hügeln umgränzt, deren Abhang mit Bäumen bepflanzt und mit Vasen, Statuen, mit Büschen von Hollunder, Thymian, Hortensia und Rose besät ist. Rechts ein reizendes Wäldchen; Zephyr ruht entschlumert auf einem azurnen Schleyer; nicht ferne von ihm steht die Bildsäule der Venus."


Zehetmair, Hans/ Schläder, Jürgen: Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper. Herausgegeben von Hans Zehetmair und Jürgen Schläder, München 1992, S. 275 (vermutete UA: 31.05.1819)


Tänzer: Hr. Taglioni, Phil. ; Dem. Schlotthauer, ... ; Dem. Pfeiffer, ... ; Mlle. Kamel, ... ; Mlle. Petri jüng., ... ; Mlle. Spengruber, ... ; Mlle. Thoms, ... ; Mlle. Krail, ...


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her B 44

Extended information