You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Der türkische Arzt Ballet in einem Aufzuge

˜Derœ türkische Arzt

Libretto


vom Königlichen Balletmeister Hoguet. Die Musik ist arrangirt und zum Theil neu komponirt vom Königlichen Balletmusik-Dirigenten Gährich


Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 3, S. 1240


Uraufführung: Berlin, 1846.12.06. - Akte: 1. - Szenen: 10. - Rollen: Der Vezir (Hr. Mickler); Kalil, ein reicher türkischer Arzt, Erfinder eines Universalmittels (Hr. Stullmüller); Bazoula, sein Weib (Mad. Blume); Neocles, ein junger Grieche, Sclave des Vezirs und sich närrisch stellend, um bei dem Arzte Eingang zu finden (Hr. Hoguet-Vestris); Pamira, eine junge Griechin, Neocles Verlobte und Sclavin des Arztes (Dlle. Polin); Ein Sclavenhändler (Hr. Rehfeldt); Ein Anführer der Leibwache (Hr. Röhnisch); Eine Polin (Mad. Brue); u.a. - Szenerie: "(Studierzimmer und Laboratorium des Arztes Kalil im Arabischen Geschmack.)". - Weitere Angaben: Titelbl.: "(Preis: 2 1/2 Silbergroschen.)"


Tänzer: Hr. Mickler, ... ; Hr. Stullmüller, ... ; Mad. Blume, ... ; Hr. Hoguet-Vestris, ... ; Dlle. Polin, ... ; Hr. Rehfeldt, ... ; Hr. Röhnisch, ... ; Mad. Bru, ... ; Dlle. Bethge, ... ; Dlle. Koch, ... ; Hr. Passini, ... ; Hr. Ebel, ... ; Hr. Brue, ... ; Hr. Bordowich, ... ; Dlle. Bordowich, ... ; Dlle. Dittbaner, ... ; Dlle. Starke, ...


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her B 39

Extended information