You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Schicksale der Familie Waygat von Berg Eine heroisch-komische Oper in zwey Aufzügen - 1: ˜Dieœ Deutschen in Afrika, oder Schicksale der Familie Waygat von Berg : mit einem Kupfer

Libretto


von Peter Karl Jaksch


Rollen: Scheich Ayga, 37 Jahr alt; Gilolo und Gate, Zwillinge, seine Töchter, 16 Jahr alt; Maizi, Befehlshaber der Afrikaner, 70 Jahr alt und Hamak, Befehlshaber der Araber, 30 Jahr alt, des Scheichs Höflinge; Witthy, ein portugisischer Schiffskapitain, 60 J. a.; Waygat von Berg, ein deutscher Edelmann, 58 J. a.; Ulrike, seine Tochter, 19 Jahr alt; Fior, dessen Pflegesohn, 21, Jahr alt und Graf Gundhain, 26 Jahr alt, beide in Militärdiensten; Blanko, Gundains Diener, 25 Jahr alt; Kujuko, Straußenwärter, 28 Jahr alt; Uzzel, Sklavenaufseher und Gärtner, 50 J. alt; Nuna, Drusi und Hekille, Sklavinnen; Zudi, ein Sklave; u.a.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her 4078-1/4

Extended information