You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Gesänge aus: Des Reichen Sohn von Bremen, oder Der Rothmantel romantische Oper in fünf Akten

˜Desœ Reichen Sohn aus Bremen

Rotmantel

˜Derœ reiche Sohn von Bremen, oder Der Rothmantel

Libretto


frei nach einem Mährchen von Musäus. Von K. F. Holm. Musik von K. Eberwein


U.S. RISM-Libretto Project: University of Virginia Libraries (VIRGO), Albert Schatz Coll. Micfilm 1182 reel 58 S2896. - Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 3, S. 1056. - The New Grove Dictionary of Opera. Edited by Stanley Sadie. Managing editor Christina Bashford. 4 Bde. Londmaron/ New York 1992. Bd. 2, Artikel Eberwein, (Franz) Carl (Adalbert), S. 5


Uraufführung: Weimar, 1845.10.11. - Akte: 5. - Nummern: 25. - Rollen: Junker Franz, ein reicher Kaufmannssohn aus Bremen; Erwin, sein Buchhalter; Hopfenkönig, ein reicher Brauherr aus Braunschweig; Weinast, Schmarotzer; Würstel, Schmarotzer; Bierling, Schmarotzer; Das Gespenst; Graf von der Mark; dessen Stallmeister; Erster Reisender; Zweiter Reisender; Ein Diener des Franz; Ein Nachtwächter; Frau Brigitta, eine Wittwe; Meta, ihre Tochter; Die Wirthin bei der Rummelsburg; Die Gräfin von der Mark; Eine Kammerfrau der Gräfin; Eine Kellnerin; u.a. - Szenerie: "Handlung: zur Zeit des Kaiser Maximilian des Ersten."


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her 2029

Extended information