You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

König Alfred große heroische Oper in vier Aufzügen

König Alfred

Libretto. Als Manuscript gedruckt


von Gotthold Logan. In Musik gesetzt von Joachim Raff


U.S. RISM-Libretto Project: University of Virginia Libraries (VIRGO), Albert Schatz Coll. Micfilm 1182 reel 175 S8547. - Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 2, S. 680. - The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Second edition. Edited by Stanley Sadie. Executive editor John Tyrell. 29 Bde. London/ New York 2001. Bd. 20, Artikel Raff, (Joseph) Joachim, S. 749-752


Uraufführung: Weimar, 1851.02.16. - Akte: 4. - Szenen: 18. - Rollen: Alfred, König der Angelsachsen (Hr. Milde); Editha, seine Schwester (Frl. Agthe); Sigbert, Anführer der Angelsachsen (Hr. Schneider); Edmund, Anführer der Angelsachsen (Hr. Beck); Osrik, Graf von Lincoln (Hr. Höfer); Guthrun, König der Normannen (Hr. Hertzsch); Gunilde, seine Tochter (Frl. Fastlinger); Osburga, Edithas Vertraute; u.a. - Szenerie: "Ort der Handlung: Im 1., 2. und 4. Akt: die Athelingisinsel im Thonefluß, im lande der Somersäten. Im 3. Akt: das von den Normannen eroberte Schloß Chippenham, ehemals Alfreds Residenz. zeit: das Jahr 878.". - Weitere Angaben: S. [2]: "Am Geburtsfeste Ihrer Kaiserlichen Hoheit der Frau Grossherzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach, den 16. Februar 1851 zum Erstenmale aufgeführt auf dem Grossherzoglichen Hof-Theater; unter der Leitung des Herrn Hof-Kapellmeister Dr. Franz Liszt"


Sänger: Hr. Milde; Frl. Agthe; Hr. Schneider; Hr. Beck; Hr. Höfer; Hr. Hertzsch; Frl. Fastlinger; Liszt, Franz (Dirigent)


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her 2032

Extended information