You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Lestocq oder Intrigue und Liebe Gesänge

Lestocq ou L'Intrigue et l'amour

Libretto


nach dem Französischen des Scribe, zur beibehaltenen Musik von Auber. Für die deutsche Bühne bearbeitet von dem Freiherrn von Lichtenstein


Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 2, S. 708. - The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Second edition. Edited by Stanley Sadie. Executive editor John Tyrell. 29 Bde. London/ New York 2001. Bd. 2, Artikel Auber, Daniel-François- Esprit, S. 153-157


Uraufführung: Paris, 1834.05.24. - Akte: 3. - Rollen: Elisabeth, Peter des großen Tochter; Lestocq, ihr Arzt; Golofkin, Polizei-Minister; Eudoxia, seine Gemahlin; Strolof, Golofkins Leibeigner und Posthalter; Katharina, Leibeigene in Eudoxias Diensten; Dimitri Lapukin, Hauptmann im Regiment Nowogorod; Samojef, Offizier im nämlichen Regimente; Woref, Golofkins Adjutant; u.a.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her 980 a

Extended information