You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Der Gefoppte Bräutigam eine komische Oper in zwey Aufzügen

˜Loœ sposo burlato

˜Derœ gefoppte Bräutigam

Libretto


Die Musik ist von Herrn Ditters Edlen von Dittersdorf


Uraufführung: Eisenstadt, 1775. - Uraufführung in dt. Sprache: Breslau, 1783. - Aufführung: Wien, 1783.11.30. - Akte: 2. - Nummern: 17. - Rollen: Herr von Knaller; Sophie, dessen Mündel; Florindo, ihr Liebhaber; Lisette, Mädchen der Sophie; Kanuci, Bedienter des Hr. von Knaller; u.a.


Vgl. U.S. RISM-Libretto Project: University of Virginia Libraries (VIRGO), Albert Schatz Coll. Micfilm 1182 reel 52 S2590. - Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 3, S. 1155. - The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Second edition. Edited by Stanley Sadie. Executive editor John Tyrell. 29 Bde. London/ New York 2001. Bd. 7, Artikel Dittersdorf, Karl Ditters von, S. 385-391


Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Augsburg gedruckt bey Simon Kapser


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her 232

Extended information