You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Die Rechtslehre von der Verbindlichkeit des erzwungenen Willens bei dem Antrit, oder der Entsagung einer Erbschaft nach dem Fr. 21, § 5 u. 6 D. Quod metus causa etc. (IV. 2.) Si metu coactus adii hereditatem, puto me heredem effici, quia, quamvis, si liberum esset, noluissem, tamen coactus volui, sed per Praetorem restituendus sum, ut abstinendi mihi potestas tribuatur etc

nach Philosophie und Geschichte, als Material zur künftigen Gesetzgebung des teutschen Bundessaates abgefaßt von Jacob Tobias Werner


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- J.rom.m. 528 h