You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Die Brünnen des Heilands Isa. c. 12. v. 3. in XII. Monatreden von dem Leiden und fünff Wunden Jesu Christi eröffnet, und vom 1. Sept. 1758. bis den 5. August. 1759. an die Versam lung derselben Erzbruderschafft in dem befreyten Stifft Wengen der regulirten Chorherren zu Ulm in Schwaben gehalten, und auf hohe Verordnung wie auch Beförderung Michaelis III. Desselben Stiffts regierenden Abbten und Probsten, Seiner Kayserlichen Majestät Rath und Erb-Caplan dem öffentlichen Druck überlassen

Brunnen Heilandes Monatsreden

von Gregorio Trautwein, gemeldten Gottshauses Decano, und p. t. der Löbl. Erzbruderschafft Vorsteher


Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Augspurg, in Verlag bey Mathias Rieger, Buchhändlern, 1760.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- Hom. 2068 q