You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Vertrautes Sendschreiben an Tit. Herrn Johann Heinrich von Falkenstein, Hochfürstlich Brandenburg-Anspachischen Hofrath, und der Königl. Preussischen Societaet der Wissenschafften Mitglied In welchem die Ehre des Heil. Beichtigers Sebaldi des Schuz-Patrons der Reichs-Stadt Nürnberg, und deren Haupt-Pfarr-Kyrche zu St. Sebald wider dessen in denen im Burckgrafthum Nürnberg aufgesuchten Nordgauischen Alterthümern und deren I. Theil gemachte unglimpfliche Einwürffe gerettet wird Nebst einem Anhang der merkwürdigsten Lebens-Umstände, Thaten und Wunder dieses Heiligen Schutz-Herrns aus alten Urkunden auch dessen beygefügten Bildnuß und Grabmahl in einem saubern Kupfer-Stich ausgefertiget

Schutzpatrons Hauptpfarrkirche Burggraftum Altertümern Einwürfe Taten Bildnis Grabmal

Von einem Liebhaber der Catholischen Alterthümer


Mutmaßl. Verf. laut GV: Lazarus Carl von Wölckern oder Johann Carl Böheim


Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Im Jahr Christ 1735.


Besitzer: München, Bayerische Staatsbibliothek -- 2 Bavar. 1631 h