You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Zweyter Theil des allgemein bekannten und beliebten Pudel-Liedes, unter dem Titel: Zweyfache Lebens-Rettung eines melancholischen jungen Gelehrten aus der größten Tiefe des Wassers durch seinen Pudel als den treuesten und mitleidigsten Gefährten seines Lebens : Pudel-Lied

Liedanfang: Als zweyten Theil zum Pudel-Liede / Gab schönen Stoff ein junger Mann, / Der seines Lebens auch schon müde / Mit Eckel alles blickte an