You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Mystische Vermählung der hl. Katharina

Darstellung (der) Maria mit dem Jesusknaben, welcher der Hl. Katharina den Verlobungsring reicht. Der Legende nach soll Katharina von Alexandrien auf der Suche nach einem Ehemann, der ihr an Adel, Schönheit, Wissen und Reichtum gleichkommt, von einem Eremiten auf Christus verwiesen worden sein. Nachdem sie die Taufe empfangen hatte, erschien der Heiligen der Jesusknabe im Traum und reichte ihr – a…