You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Erfindung eines Bergmännischen Instruments wodurch beim Ueberfahren der Gänge auf Stölln und Strecken, und beim Durchsinken derselben in Schächten, nicht allein ihr wahres Streichen, sondern auch ihr recht und widersinniges Fallen genau bestimmt werden kann

München, Bayerische Staatsbibliothek -- BHS I A 15