You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

De Judiciis Divinis, Das ist: Von den Göttlichen Urtheilen Und Anordnungen, Welche der allmächtige Gott in diser Welt übet, und uns Menschen zu betrachten vorstellet :Ein Werck in vier Theil unterschiden ; Sehr nutzlich für Sonn- und Feyertags-Predigen, Wie auch Für ein gutes Hauß- und Meß-Buch ... ; Mit dreyen Registeren, ... versehen, .... 2, In sich haltend: Wie billich und mildreich auch die jenige Urtheil Gottes seyen, welche wir Menschen vermeinen, daß sie von dem Göttlichen Zorn und Gerechtigkeit herkommen? : Sehr nutzlich für Sonn- und Feyertags-Predigen, wie auch Für ein gutes Hauß- und Leß- Buch ... mit zweyfachen Registeren ... versehen ...

München, Bayerische Staatsbibliothek -- 2 Hom. 499-2