You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes Gnaden Carl, Herzog zu Würtemberg und Teck, ... Lieber Getreuer ! Wir erinnern Uns zwar gnädigst, daß Wir dem dir anvertrauten Stadt und Amt vor Jahren ... die ... Erlaubniß sich mit Schwäbisch-Haller Saltz fourniren zu dörffen ertheilet haben, damit Unsere Unterthanen Gelegenheit finden ... ihre erzeugende Weine dargegen trocquiren zu können :Da Wir aber bishero wahrzunehmen gehabt haben, daß neben gedachtem Haller Saltz ... auch eine grosse Quantität aderer fremden ... , als Nauenheimer und Lothringer Saltze ins Land herein gebracht ... ; [Stuttgart, den 11. Julii 1753 ; Ex Speciali Resolutione]

München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-6#Beibd.61