You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Anbind- oder Fang-Brieffe :das ist: Glückwünschung, auff etlicher, so wol Weibs als Manspersonen, Ehren, Namen und Geburts-Tage: nicht allein kurtzweilig, sondern auch Nutzlich und Lehrhafft zu lesen ...

München, Bayerische Staatsbibliothek -- P.o.germ. 1393 r