You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes Gnaden Carl, Herzog zu Wirtemberg und Teck, ... Unsern Gruß zuvor, Liebe Getreue! Um Unsere liebe und getreue Unterthanen, welche Gebäude besizen, aus Gelsgenheit der zu Neuenbürg, Gültstein und Vayhingen sich erreigneten beträchtlichen Brandschäden, nicht mit großen Brandschadens-Umlagen zu beschweren, und ihnen hierunter einige Erleichterung zu verschaffen, haben Wir, aus landesväterlicher Vorsorge, für gut gefunden, ... gewisse Summen ... auf einige Jahre verzinßlich aufnehmen zu lassen, ... :[Hohenheim, den 28. September 1785.]

München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.g. 1278 l-9#Beibd.84