You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Thesavrus Bibliothecalis; Das ist: Versuch einer allgemeinen und auserlesenen Bibliothec, :Darinnen nicht nur ein accurates Verzeichnis von allerhand alten und neuen, auf Reisen und sonst, in den vortreflichst- und berühmtesten Bibliothequen, mit Augen selber angesehenen Büchern enthalten ist, sondern auch zugleich von einem jeden Auctore und Buch eine hinlängliche und so viel immer möglich, gründliche Nachricht, Nebst richtigter Anzeige der Fontium, wo ein mehrers davon zu finden samt vielen ander Obseruat. Litterariis, gelehrten Briefen, Manuscriptis, und was nur in die Historiam Litterariam einschlägt, treulich mitgetheilet wird. Zu vielem Nutzen und Vergügen der Bücher-Liebhaber ans Licht gestellt. Volvmen Qvartvm Oder Vierter Band : Nebst Drei brauchbaren Registern: I. Auctorum; 2. Rerum; und 3. Typographorum, von A. 1470. bis 1570.

Thesaurus bibliothecalis

Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Hist.lit.169(3/4