You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Nachdeme Seine Hochfürstl. Durchlaucht unser gnädigster Fürst und Herr, mittelst eines Höchst eigenhändig unterzeichneten Decreti d. d. 6. curr. mens. & anni gnädigst zu verordnen geruhet haben, daß bey schwerer Ahndung keiner derer in denen hiesig- Hochfürstl. Landen befindlichen jungen Pursche und Unterthanen Söhne, ohne Vorzeigung seines - von der Hochfüstl. Commendantenschaft erhaltenen Freyscheins, copulirt werden ...

München, Bayerische Staatsbibliothek -- Franconica 15#Beibd.46