You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Wir Carl Theodor, von Gottes Gnaden Pfalzgraf bey Rhein, Herzog in Ober- und Niederbayern, des Heil. R. R. Erztruchseß und Churfürst ... Entbiethen jedermänniglich Unsern Gruß, und Gnade zuvor! Da in den dermal allgemein gefährlichen Kriegsläuften die von Uns zustellende Reichshilfe, die eigene Landes-Sicherheit, und die Uns am Herzen liegende Beschützung Unserer lieb- und getreuen Unterthanen bey ihren Haab- und Gütern erfodern, daß die von Uns zum Reichscontingente gestellte Mannschaft ...

[Verordnung vom 6. Juli 1793]