You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Als Der Hochwohledle, und Hochwohlgelehrte Herr, Herr Johann Leopold Reckenberger, Der Welt-Weißheit berühmter Magister, Im Monat September des 1734. Jahrs Von einer Hochlöblichen Philosophischen Facultät in Jena Zu ihrem Adivncto ernennet wurde, statteten hierdurch ihren schuldigsten Glückwunsch ab Desselben ergebenste Diener Georg Adam Aichinger, von Regensburg. S.L.C., Johann Georg Göller, von Regensburg. L.L.C., Johann Christoph Meyer, von Regensburg. S.L.C., Philipp Ludwig Algeier, von Hohenlohe in Francken, SS.Th.C.

Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.220q