You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes Gnaden Johann Philipp, Bischoff zu Würtzburg, und Hertzog zu Francken, [et]c. [...] ES wird Uns unterthänigst vorgebracht, das unsere Unterthanen sich wieder den Ausschuß sehr beschwehren, und zum öfftern ansuchen, daß weil sie nicht allein bey denen Wacht-Auffzügen ihre Söhne mit vielen zehr- und exercir-Geldt versehen, sondern auch dieselbe daß Jahr hindurch meistentheil entrathen ... :[Datum auf unseren Residentz-Schloß Marienberg ob Würtzburg, den [...] 1707]

München, Bayerische Staatsbibliothek -- Einbl. VI,42 h-26