You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Sidon

Die autonome Ärenzählung von Sidon wurde 112/111 v. Chr. eingerichtet. Eine Münze des Jahres 228 wäre demnach 117/118 n. Chr. zu datieren.
Vorderseite: Kopf des Hadrianus mit Lorbeerkranz nach r.
Rückseite: Zweirädriger Wagen der Astarte. Im Inneren das anikonische Kultbild der Göttin in Form eines Baitylos. (Münzkabinett)