Nebel im Eichenwald bei Suderode

Das Bild zeigt laublose Eichen auf einem seichten Berghang. Ein Weg führt vorne durch den Wald. Die Erde ist an manchen Stellen mit buntem Herbstlaub bedeckt und mit Gras bewachsen. Ein leichter Nebel durchzieht den Wald.
Wilhelm Pramme wurde 1898 in Halberstadt geboren. Er hatte durch den frühen Tod seines Vaters ein entbehrungsreiche Jugend. Zur Sicherung der Familienexistenz erlernte er den Ber…