You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Stadtbefestigung-Ansicht im Süden-Stadtmauer von Südwesten über Feldseite mit anschließendem unteren Schloß (im 18 Jh an Stelle der Stadtmauer ausgebaut) im Verlauf nach Osten

Der Ort wird urkundlich im Jahre 1080 unter der Herrschaft der Herren von Stein erwähnt, von denen er in diesem Jahr an die Herren von Krautheim-Boxberg übergeht, um von diesen 1287 an Kraft I. von Hohenlohe zu gelangen. Nach Erlangung der Stadtrechte wird der ehemalige Ort mit Stadtmauern, drei Toren und Türmen umgeben. Überragt von der Burg (heute Ruine) Lichteneck, wird die Stadt ab 1701 Sitz d…