You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Stadtbefestigung-Stadtmauer (um 1220) im Westen über Feldseite (teilrekonstruiert) mit Steinbrüstung und Schießscharten in Übersicht

Kurzer geschichtlicher Hintergrund:
Schon die Römer "besiedelten" diese Region, Bauspuren fanden sich im Gebiet der so genannten "Altenstadt", die sich neben einem Fränkischen Königshof um das Gebiet der heutigen "Wallfahrtskirche" (bis in das 16. Jh. hinhein Sankt Peter und Paul, dann das Patrozinium auf die Stadtkirche übertragen). Nach der Gründung einer Wasserburg an der Gersprenz durch die St…