You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Weihinschrift

Die rechteckige Steinplatte besitzt ein doppelt eingerahmtes, eingetieftes Schriftfeld. An der rechten Seite ist ein Mittelblatt einer Palmette auf flachem Hintergrund angebracht. Eine einzelne Blüte mit Stängel ziert die darunter liegende Ecke. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um die Verkleidungsplatte eines Statuenpostamentes. [MERC]VR(io) | M(arcus) [ET Q(uintus) SA]NVCI * ATTI | SAN[VCI FI…