Schliesse, Fragment

Die Schliesse besteht aus einem einfachen, dünnen Eisenband, das hinten ein Loch für einen Scharnierkolben oder -splint aufweist. Das vordere Ende, in das eine Unförmige Riegelrast eingenietet war, bestitzt eine aufgebogene Grifflasche. Das Stück ist stark verbogen, lässt aber noch eine doppelte Abwiklung als Anpassung an den Schlosskasten erkennen.