You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Seidenband

Liasse mit Bandabschnitt "Armûre mit Atlas Rundende", abgewandelte Leinwandbindung, Fantasiebindung, Faux-uni – Die Firma Senn & Co. AG mit Sitz in Basel war seit 1806 in der Bandproduktion tätig. Bis zur Eröffnung ihrer Fabrik in Ziefen (BL) im Jahr 1945 wurden die Bänder in Heimarbeit gewoben. Zum Unternehmen gehörten Tochtergesellschaften in England («Selectus Ltd.» in Biddulph) und Frankreich…