You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Firmenetiketten geben Auskunft über die ersten Photographen, ihre Arbeitszeiten, ihre Preise, ihre Ateliers oder Wandertätigkeit. Erich Stenger erkannte dies früh und sammelte Firmenetiketten und Werbeschildchen aus der Zeit ab 1840 bis in die 1950er Jahre in einem Album, sortiert nach Ländern und Städten. In seinen Erinnerungen schreibt er: "Oft kaufte ich schlechte Daguerreotypien nur wegen des …