You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Europa aktuell

Es ist ein Projekt der Superlative. Die Insel Wallasea an Englands Ostküste soll zum größten künstlichen Naturschutzgebiet Europas werden. Dazu brauchen die Naturschützer tonnenweise Erde und Sand. Den liefert die britische Bahn, von der größten Baustelle Europas mitten unter London.