You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Ringzyklide mit Schnittkurven von doppelt berührenden Ebenen

Jede Rinzyklide trägt neben den zwei Scharen von Krümmungslinien noch eine weitere reelle Kegelschnittschar: die Schnittkurven der Doppeltangentialebenen. Exemplare aus allen drei Kreisscharen sind hier eingeritzt.