You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Portrait einer jungen Dame

Werkkommentar: Bei dem Plattenstempel könnte es sich um Friedrich Schneider, Linkstr. 9 in Berlin handeln, der zu den frühen Plattenherstellern gehörte. Dann müsste die o.g. Daguerreotypie allerdings auf ab 1847 datiert werden, da Schneider erst ab 1847 festgestellt werden kann. Siehe ebenfalls Sobieszek S. 113 Nr. 162.