You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Bucheinband mit paradiesähnlicher Landschaft

Der große mit Lack, Farben, Gold und Silber bemalte Bucheinband aus dem 16. Jahrhundert zählt zu den Prunkstücken der Islam-Sammlung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Er entstand in einem persischen Hofatelier und ist ein Beispiel für die große Bedeutung der Buchkunst innerhalb der islamischen Kultur. Auf der Vorder- und Rückseite ist jeweils eine paradiesartige Landschaft mit blühenden Bäu…