You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Peacekeeping und der Einsatz von Gewalt: warum die Interventionsbrigade im Kongo kein Erfolgsmodell ist

Die Zahl der in Friedensmissionen der Vereinten Nationen (VN) tätigen Personen hat 2016 mit knapp 123000 einen historischen Höchststand erreicht. Angesichts schwerer Versäumnisse der VN-Missionen in der Demokratischen Republik Kongo und im Südsudan verfestigt sich auch innerhalb der VN der Eindruck einer zunehmenden Kluft zwischen den Erwartungen, die an die Friedenstruppen geknüpft werden, und de…