You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

SbgDK AUR 1275 VII 30

Eb Friedrich bekennt, daß, während er die Burg Kalham (Chalhaim) belagerte, Ulrich von Kalheim von seinen Besitzungen zu Taxach (Taehssach) und Steinhaus (-housen) 7 Schilling Einkünfte zu seinem Seelenheil dem Domkapitel auf ewig übergeben hat. Z.: Kellner Gewolf, Starchand, Domherren; die Ministerialen: Gebhard v. Felben, Kuno v. Gutrat, Konrad v. Wartenfels, Eckart v. Tann, Siboto von Haunsperg…