You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Ein Einwohner des Ortes Ksawarowka schilderte vor deutschen Behörden in Lemberg ein grausiges Verbrechen, das die Sowjets in seinem Heimatort kurz nach ihrem Wiedereinmarsch begingen.
Unter der Beschuldigung, die Einwohner des Ortes seien Antibolschewisten, plünderten sie den ganzer Ort aus, brannten die Häuser nieder und gingen schiesslich zu einer wahren Menschenjagd über. Sie banden dabei Männe…